Online-Meldung geöffnet!

Die Online-Meldung zum 4. Ra(h)ser-Run in Viersen ist geöffnet! Hier gehts direkt zur Anmeldung.

Im dritten Anlauf soll es nun endlich klappen mit der Durchführung des 4. Ra(h)ser-Run. Einige Änderungen zur letzten „echten“ Veranstaltung gibt es natürlich zwangsläufig. Für alle aktuellen News und Infos legen wir euch auch unsere Facebook-Seite („Rahser-Run Viersen“) ans Herz!

  • „Mit G läufts gut“
    • Um euch als Startern und unseren vielen ehrenamtlichen Helfern die größtmögliche Sicherheit zu gewähren kommen wir in diesem Jahr nicht umhin eine weitere Bedingung zur Teilnahme einzufordern: alle Läuferinnen und Läufer müssen eines der drei „G“ erfüllen, also einen Nachweis über einen negativen Coronatest (max. 48h alt), oder eine vollständige Immunisierung durch entweder Impfung oder Genesung.
  • Corona-Bedingungen
    •  Ob wir einen Massenstart durchführen können, auf Blockstarts zurückgreifen müssen, in welchen Bereichen eine Maskenpflicht greift, oder oder oder…Da das Orga-Team leider keine Glaskugel lesen kann, müssen wir euch für all diese Fragen erst einmal vertrösten. Unser Ziel ist es, euch ein möglichst „normales“ Laufevent anzubieten, aber selbstverständlich unter Berücksichtigung der dann geltenden Bestimmungen von Bund, Land und Kommune bezüglich der Corona-Pandemie. Daher werden wir diese Details erst relativ kurzfristig festlegen können und hoffen da natürlich auf euer Verständnis.
  • Regionsmeisterschaften der LVN-Region Mitte im Straßenlauf
    • Wir sind stolz zum zweiten Mal die Regionsmeisterschaften im Straßenlauf über 5 km und 10 km der Region Mitte ausrichten zu dürfen. Startberechtigt sind hierfür alle Athleten ab der Altersklassen U16 die einem Verein der LVN-Region Mitte angehören. Auch hier erfolgt eine Mannschaftswertung. Wichtig: ihr müsst eure Teilnahme im Rahmen der Online-Meldung explizit auswählen!
    • Die Ausschreibung hierzu findet ihr im Wettkampfkalender der Region Mitte
  • Leider kein Bambinilauf
    • Aufgrund des Termins kurz nach den Ferien und der allgemein unsicheren Corona-Lage verzichten wir in diesem Jahr schweren Herzens auf den Bambinilauf. Wir hoffen im kommenden Jahr wieder ein großes Starterfeld mit kleinen Athleten an den Start bringen zu können.    
Drucken